Die DSGVO in einer praktischen Übersicht

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Erste Schritte
Dieser Kurs ist derzeit geschlossen.

Warum brauchen wir Datenschutzgesetze?
Persönliche Daten sind aufgrund der jüngsten Fortschritte in Technologie und Verarbeitung ein wertvolles Gut Handelsware geworden. Um den Missbrauch von personenbezogenen Daten zu verhindern, haben weltweit viele Länder Datenschutzgesetze verabschiedet.
Um eine gemeinsame Grundlage für die verschiedenen europäischen Datenschutzgesetze und Richtlinien zu schaffen und die wachsenden Bedenken von Einzelpersonen anzusprechen, hat die EU 1995 die Datenschutzrichtlinie verabschiedet. Allerdings hat jeder Mitgliedsstaat die Richtlinie auf eigene Weise umgesetzt und die Unterschiede beeinträchtigten auch weiterhin den Handel.
Im Bestreben, die unterschiedlichen Umsetzungen zu minimieren und ein einheitlicheres Gesetz zu schaffen, hat die EU 2016 beschlossen, die Richtlinie durch die Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) zu ersetzen. 2018 wurde sie wirksam.

Kurs Inhalt

Alles ausklappen